Bad Segeberg, staatlich anerkannt als Heilbad und Luftkurort, ist die Stadt der Karl-May-Spiele. Als Tor zur Holsteinischen Schweiz umgibt sie die für Schleswig-Holstein charakteristische hügelige Wald-, Knick- und Seenlandschaft. Wahrzeichen Bad Segebergs ist der 91 m hohe Kalkberg, der einen herrlichen Rundblick über die Stadt im Grünen und das Umland bietet. Unterhalb des Kalkberges können die Kalkberghöhlen besichtigt werden. Die Höhlen sind das größte Winterquartier in Nord- und Mitteleuropa für rund 15.000 Fledermäuse unterschiedlichster Arten, die hier erforscht werden. Am Fuße des Kalkberges finden alljährlich in einer der schönsten Freilichtbühnen Europas die Karl-May-Spiele statt. Das ganze Jahr über präsentiert Bad Segeberg ein buntes Kulturleben. Kulturelle Höhepunkte bieten die Konzerte im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

 

Kontakt
Tourist-Information Bad Segeberg
Oldesloer Straße 20
23795 Bad Segeberg
Tel. 0 45 51 / 96 49 0
Fax 0 45 51 / 96 49 15
Tourist-Info@badsegeberg.de
www.badsegeberg.de