Unendlich hoher, weiter Himmel über grünem Bauernland

- das ist Eiderstedt!

Die frische Brise schmeckt nach Meer. Kein Wunder, Eiderstedt ist an drei Seiten von Nordsee umgeben! Rundum geschützt von Deichen, auf denen wollige Schafe wuseln. Stille Dörfer, schmucke Kleinstädte und malerische Häfen verheißen geruhsame Erholung: auf dem Land und gleichzeitig am Meer.

An der "Nasenspitze" der Halbinsel: das bekannte Nordseeheil- und Schwefelbad St. Peter-Ording mit 12 Kilometer langem Traumstrand. Nicht weniger bekannt: der fotogene Westerhever Leuchtturm. Er ist das Wahrzeichen der Halbinsel.
Markante Bauwerke und eine unendliche, grüne Weite prägen das Bild dieses Landstriches an der Nordsee. Wer die Ruhe sucht und die Schönheit der Natur genießen will, ist auf Eiderstedt richtig. Ein gut beschildertes Radwegenetz ermöglicht ausgiebige Fahrradtouren von Dorf zu Dorf.

Die Uhren auf Eiderstedt laufen irgendwie langsamer und so verliert sich auch schnell die Hektik des Alltags. Allein die Natur gibt den Takt vor.

 

Weitere Informationen
Tourismus Zentrale Eiderstedt e.V.
Am Markt 26
25836 Garding
Tel: 04862/ 469
urlaub@tz-eiderstedt.de
www.tz-eiderstedt.de