Willkommen in der Holsteinischen Schweiz!

Das Wasser ist auch im Naturpark zwischen Lübeck und Kiel immer in der Nähe. Etwa 200 kleine und große Seen laden zum Segeln und Paddeln, Schwimmen und Picknicken ein. Strandurlaub wird hier ein bisschen anders definiert: Nicht das Meer, sondern die Seen und Flüsse in dieser Region laden zum Baden ein. Das Wasser ist so sauerstoffreich, dass es einen großen Fischreichtum aufweist.

Dieser Naturpark begeistert durch die Vielfalt der Landschaften, die sich je nach Jahreszeit stimmungsvoll präsentieren. Wie schön und abwehslungsreich das vorwiegend landwirtschaftlich genutzte Binnenland ist, kann man zu Fuß oder per Rad erleben. Durchgängig beschilderte Radwege schlängeln sich an herrschaftlichen Gutshöfen und prächtigen Schlössern vorbei, und in den versteckt liegenden Dörfern sind Reet gedeckte Katen, Mühlen und so manche Kuriosität zu entdecken. Pferdekoppeln, Gehöfte, lange Alleen, alte Schlösser, urige Gassen und dann wieder angenehm menschenleere Gegenden: